einfach teilhaben bmas

„einfach teilhaben“ – Online-Portal des BMAS

Das Internet ist die primäre Anlaufstelle für Informationen zu den unterschiedlichsten Themen. Ein besonders wichtiges Anliegen ist der Umgang und das Leben mit Behinderungen. Auch deshalb möchten wir Interessierte und ihre Angehörigen mit unserem Portal dabei unterstützen, ihre Fragen zur Persönlichen Assistenz zu klären. Während diese Website vorrangig auf die Assistenzhilfe ausgerichtet ist, gibt es viele weitere hilfreiche Online-Angebote, die behinderungsspezifische Themen behandeln.

Darunter die Website des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales, die als „Wegweiser zum Thema Leben mit Behinderungen“ im Internet dient. Bereits seit 2009 werden hier relevante Informationen rund um Inklusion, Soziales, Politik, gesetzliche Entwicklungen und mehr gebündelt. Eine Besonderheit ist die barrierefreie Darstellung der Inhalte. So kann die Schriftgröße flexibel angepasst, der Kontrast geändert sowie zwischen Gebärdensprache und leichter Sprache gewählt werden.

Bildquelle: https://www.einfach-teilhaben.de

Die Themen im Überblick

Für AssistenznehmerInnen und ihre Angehörigen ist die Persönliche Assistenz nur einer von vielen Aspekten, der sie in ihrem Alltag berührt. Gerade für diejenigen, die noch keine oder wenige Erfahrungen mit dem Thema Behinderung haben, ist es umso wichtiger, sich einen umfassenden Überblick verschaffen zu können. Daher greift das BMAS mit dem Portal „einfach teilhaben“ eine breit gefächerte Auswahl an Fragestellungen auf, die in übergeordnete Kategorien eingeteilt wurden:

  • Alter und Rente
  • Arbeiten
  • Ausbildung und Studium
  • Finanzielle Hilfen
  • Gesundheit
  • Hilfe bei Gewalt
  • Kindheit und Familie
  • Kunst und Kultur
  • Liebe und Sexualität
  • Medien und Internet
  • Migration
  • Mobilität und Reisen
  • Pflege
  • Rehabilitation
  • Schule
  • Schwerbehinderung
  • Sport
  • Wohnen

Unter jedem Punkt können weiterführende Informationen gefunden werden. Beispielsweise wird unter „Arbeiten“ darüber informiert, wie man zurück ins Berufsleben finden oder das Persönliche Budget wahrnehmen kann. Neben rechtlichen, finanziellen und beruflichen Aspekten werden auch freizeitliche Aktivitäten – wie Vereine und Angebote im Behindertensport – näher beleuchtet.

Ratgeber, Downloads und mehr

Sei es aus eigenem Interesse oder zur Unterstützung der Liebsten: Die breite Palette an Informationen bildet eine gute Wissensgrundlage für alle, die sich mit behinderungsrelevanten Themenfeldern auseinandersetzen wollen. Um dieses Wissen auch in der Praxis umsetzen zu können, ist jeder Themenbereich mit entsprechenden Ratgebern versehen. In den ausführlichen Erläuterungen sind nicht nur Tipps und Handlungsempfehlungen enthalten, sondern auch hilfreiche Links und Kontaktmöglichkeiten zu den jeweiligen Ansprechpartnern.

Weiterhin werden verschiedene Publikationen zum Download angeboten, wie der „Nationale Aktionsplan 2.0 zur UN-Behinderten-Rechtskonvention“. Zu guter Letzt findet man unter dem Menüpunkt „Aktuelles“ interessante Neuigkeiten aus Politik und Gesellschaft. Zum Beispiel, wenn es um die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes geht. Zusammenfassend bietet das BMAS ein leicht navigierbares Webportal, das komplexe Sachverhalte verständlich aufschlüsselt und mit praktischen Ratgebern weiterzuhelfen weiß: www.einfach-teilhaben.de.